Die eTA – schnell und einfach!

2 Replies

Die Reise
sydney-363244_960_720

Gehören Sie zu diesen Menschen, die keine Bürokratie in ihrem Leben schätzen? Wenn ja, so die neue elektronische Reisegenehmigung nach Australia ist für Sie! Sehen Sie selbst, worum es mit der sogenannten eTA geht!

Die eTA – keine Bürokratie

Die eTA ist ein elektronisches System, dank dessen man Australien Visum beantragen kann. Die Abkürzung kommt aus dem Englischen und bedeutet electronic Travel Authority. Es geht darum, dass der Reisende ein Antragsformular im Internet ausfüllen kann, ohne sein Haus zu verlassen. Per Internet kann man auch für Visa bezahlen (Überweisung oder Karte, wie man will) und danach das Visum per E-Mail bekommen. Schnell, einfach und ohne weitere Bedingungen.

Freuen Sie sich auf die Einreise schon heute?

Die eTA vereinfacht den früheren Prozess der Visumbeantragung. Sowohl wenn es um die Zeit der Reisenden, als auch – um die Zahl der Dokumente geht. Was ist aber sehr wichtig, wenn es um diese elektronische Genehmigung geht? Am besten ist es, wenn man den Antrag vor der Reise stellt. Um sicher zu sein, dass man das Visum bekommt, bevor man die Reise beginnt.

Wie kann man den elektronischen Antrag stellen?

Es ist möglich, den Antrag auf der offiziellen Internetseite des Konsulats zu stellen. Auf diese Art und Weise gibt es kein Gebühr für die Beantragung. Aber schneller und bequemer ist es, bei der Beantragung die Unterstützung zu haben. Eine solche Unterstützung finden Sie zum Beispiel hier: https://etaaustraliaonline.com/de/.

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.